Wettbewerbsbeitrag Wohnen in der Ulmgasse,
Graz/Austria – 3. Platz

ZEITPUNKT: 2015
KATEGORIE: Architecture
PARTNER: Arch. Thomas Tschöll, Arch. Katrin Schiefer
MODELLBAU: Patrick Klammer
STATUS: completed

PLAKATE

920606 Ulmgasse_Plakate_Final_1_LoRes

920606 Ulmgasse_Plakate_Final_3_LoRes

BEURTEILUNG DURCH DAS PREISGERICHT

Zwei Hofformen bestimmen die städtebauliche Konzeption. Ein großer Hof auf Baufeld A und ein kleinerer auf Baufeld B. Die Bebauung wird durchgehend viergeschossig vorgeschlagen und mit einer Laubengangerschließung durchstrukturiert. Sehr positiv fallen die gut durchdachten Wohnungsgrundrisse auf. Gut belichtete Wohnungen werden entwickelt, die sich durch die breit gewählten
Scheibenabstände und die mögliche Aufreihung der Zimmer an den besonnten Seiten ergeben. Die sehr städtische Großform des Hofes wird schlussendlich kritisch gesehen.

MODELLFOTOS

106 Ulmgasse 7 106 Ulmgasse 6 106 Ulmgasse 5 106 Ulmgasse 4 106 Ulmgasse 3 106 Ulmgasse 2 106 Ulmgasse 1